Solarthermie-Solaranlage, Solarthermieanlage, Sonnenenergie

Solarthermie - Solaranlage

Solarthermieanlagen, Solaranlagen dienen zur Umwandlung der Sonnenenergie, als Energiequelle für die Trinkwasser-Erwärmung und oder auch gleichzeitig zur Unterstützung der Heizung. Von April bis September, ist es möglich, dass der tägliche Warmwasserbedarf komplett über die Solarthermie-Anlage bereitet, abgedeckt wird. Einsparungen von ca. 30 % (oder mehr- hängt noch von anderern Faktoren ab) auf das Jahr gesehen sind dadurch möglich.

 

Passt die Dachausrichtung und ist der auf dem Dach zur Verfügung stehende Platz groß genug für 1 bis 4 Röhrenkollektor-Module (in verschiedenen Größen Erhältlich) dann steht im Prinzip einer Ergänzung der Heizungsanlage durch eine Solarthermieanlage, Solaranlagen nichts im Wege. Natürlich ist noch der größere Platzbedarf der Technik im Heizungsraum vorher zu beachten. Im Falle der Heizungsunterstützung wird die Sonnenenergie in einem Pufferspeicher "eingelagert, gespeichert", in der Regel hat dieser eine Größe von ca. 650, 800 oder sogar 1600 Liter ( je nach Hausgröße, Anlagenkonfiguration). 

 

Am ehesten rentiert sich solch eine Anlage wenn viele Personen in einem Haushalt, Haus wohnen. Aus meiner Sicht ist das erst ab mind. 3 Personen der Fall. Selbstverständlich kann diese Anlage auch bei einem 2 Personenhaushalt eingebaut werden, allerdings dauert die Amortisation (Einsparungen größer als das Investierte Geld) dann wesentlich länger. Solarthermieanlagen, Solaranlagen werden von der Größe her individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst. Sie können die Solarthermienanlage, Solaranlage üder ein Touchdisplay oder über eine Handyapp Bedienen sowie Überwachen.

 

Selbstverständlich kann eine Solarthermieanlage, Solaranlage in Ihre bestehende Heizungsanlage integriert werden, oder mit einer neuen Anlagenkomponennte ( Wärmepumpe, Pelletheizung, Gas- Ölbrennwertgerät) erweitert werden.

 

Haben Sie interesse an der Solarthermieanlage, Solaranlage, egal ob für die Trinkwassererweärmung, oder für beides ( Trinkwasser- und Heizungsunterstützung) dann sprechen Sie uns an.